Arbeitsgruppe Gewaltprävention

Sie sind hier

Profil

Miteinander statt gegeneinander. Stressabbau statt Aggressionsaufbau:
Die Prävention von Gewalt und Mobbing unter Schülerinnen und Schülern ist eines unserer wichtigsten Anliegen.
Dabei setzen wir auf die Gewinnung von Selbstvertrauen, sei es durch Vorträge für Eltern oder durch Anlässe für Schülerinnen und Schüler, in Zusammenarbeit mit der Schulleitung sowie den Präventionsarbeitsgruppen der anderen Elternräte von Uster, weil wir davon überzeugt sind, so am effektivsten arbeiten zu können.

Mitglieder

Nicole Groth, Beatrice Kradolfer Fafana, Olaf Lehmann, Simone Santschi

Kontakt: gewaltpraevention@elterngschwader.ch

 

Aktuelle Projekte:

-

Alte Projekte:

Ringen in der 10 Uhr-Pause: Stressabbau statt Aggressionsaufbau. Die Pause auflockern und sinnvoll gestalten.
Das ist unser Ziel mit dem Ringen in der 10 Uhr-Pause.   (kommt im September 15),

Vortrag von EBU im 2016: Lernen aus der Sicht der Hirnforschung (J. Bauer)

Gewaltfreie Kommunikation, Geschwisterstreit

Neuesten Nachrichten

Aktionstag Verkehrssicherheit - 22. Mai 2019

Am Mittwoch, 22. Mai 2019, organisieren die Elternräte aller Ustermer Primarschulen wieder gemeinsam einen Aktionstag zum Thema Verkehrssicherheit.

Weiterlesen

Veloflicktag 2019 - 13. April

Am Samstag 13. April 2019 von 13.30 bis 16.30 Uhr findet der traditionelle Velo-Flicktag im Schulhaus Gschwader statt. Was gibt es dann?

Weiterlesen

World Café 2019

World Café - Andere Eltern und andere Kulturen neu treffen

Weiterlesen